Mit der Partnervermittlung Polen die Frau fürs Leben finden

Die Partnervermittlung Polen möchte attraktiven Frauen aus Polen starken Männern vorstellen, die mit beiden Beinen im Leben stehen. Sie sollten möglichst humorvoll, gut aussehend und smart sein. Heirat nicht ausgeschlossen. Die Organisation des Treffens gehört zum Service der Partnervermittlung. Wer es ernst meint und den Bund fürs Leben anstrebt, kann in unserer Kartei nachschauen, wer in sein Beuteschema passt. Und wenn es dann richtig gefunkt hat, muss auch der richtige Ehering her.

 

Ringe: der „Pfand der Liebe“ – Beispiele für hübsche Eheringe

 

Viereckige Ringe: Symbol für die Ehe als Quadratur des Kreises? Die Schmuckelemente sind aus fest eingeschmolzenem Kunststoff. Herzchen, Sternchen, Monde – millimetertief ins Gold graviert – mal leer, mal gefüllt mit farbigem Email. Ist der Ring aus Platin, sieht auch eine Goldfüllung edel aus.

Sein Ring ist breit und kantig, ihrer schmal und abgerundet. Innen bekennen beide Farbe – verschiedene, versteht sich!

Meine Namen, deine Namen, unsere Namen: wer mag, lässt sich die Initialen des anderen als dekoratives Muster in den Ring gravieren

Die Braut trägt Rosa am Ring aus Platin, der Bräutigam setzt sich mit Hellblau ab. Alternative: Gold mit Rot oder Blau. Ringe, die strenge, klare Formen präsentieren, sind für Leute geeignet, die auf Purismus stehen.

Findig werden: Der Platinring des Bräutigams ist von Goldadern durchzogen. Den Goldring der Braut schmücken Inseln aus Platin. Macht Bindung fühlbar: Die Nieten aus Gold oder Platin durchstoßen außen wie innen die Ringschiene. Mal ist sie aus Gold, mal aus Platin. Knoten im Ring, damit beide dran denken: Ich bin schon vergeben! Ob Gold oder Platin – die Botschaft ist unübersehbar! Wie beim Marienkäfer: Punkte, die Glück bringen, mal kleiner – hier kann man es sich aussuchen. Die Ringe sind aus Platin, die Punkte aus Gold.

Emanzipation: Auch Männer lassen es heute gern am Finger blitzen. Die Sternschnuppen aus Platin neben dem Brillanten fallen mal größer, mal kleiner aus. Immer schön in der Spur bleiben, wie immer das Leben auch spielt. Das Rillen-Relief dieses Ringe-Paares geht durch und durch. Symbol für Festigkeit.

 

Hier einige Beispiele für äußerst gelungene Eheringe:

 

Macht Bindung fühlbar: Die Nieten aus Gold oder Platin durchstoßen außen wie innen die Ringschiene. Mal ist sie aus Gold, mal aus Platin. Schön anzusehen, gut zu fühlen: Geometrische Elemente schmücken beide Ringe, mal Ton in Ton aus Platin, mal im Kontrast Platin – Gold. Welcher ist meiner, welcher deiner? Mit etwas Fingerspitzengefühl lässt es sich ertasten: Die applizierten Platinelemente sind einmal rund, das andere Mal dreieckig.

Bei manchen Ringen muss man schon sehr genau hinsehen, um den Unterschied auszumachen: Über beide Ringe läuft je ein Streifen Platin und ein Streifen Gold. Mal ist der eine, mal der andere oben.

Angekreuzt: „Den will ich und keinen anderen“ sagt das kleine farbige Zeichen auf dem mattpolierten Gold- oder Platinring – und meint natürlich nicht (nur) den Brilli. Alles ist möglich: Er trägt einen Goldring mit Relief, sie einen Platinspannring mit Diamant. Der Stein hält allein durch die Spannung des Rings.

Trennung ausgeschlossen: Grau- und Gelbgold verbinden sich zu einer feinen Struktur, die aussieht wie gewachsen. Vor Verwechslung schützt ein Diamant.

Wenn Sie schöne Eheringe suchen, sind erlesene, edle und exquisite Trauringe zu empfehlen. Die Hochzeit soll der schönste Tag im Leben sein und dazu braucht man die besten Eheringe. Inzwischen gibt es eine riesige Auswahl an hübschen Ringen, sodass jedes Paar das Passende finden kann.

26. November 2018 von Thomas Jung
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert